Eierlikörgugelhupf


Die Zutaten (für zwei Guglhupfformen mit 16 cm Durchmesser und 8 cm Höhe):

4 Eier

200 g Feinkristallzucker

1 Packerl Vanillezucker

1 Prise Salz

200 g Mehl

10 g Backpulver

110 g Öl

200 g Eierlikör

für die Glasur:

540 g Staubzucker

200 g Eierlikör

eventuell dunkle Kuvertüre zum Verzieren

Die Zubereitung:

Zunächst werden Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz über ein Wasserbad schaumig gerührt, sollten dabei aber nicht über 40 Grad erwärmt werden. Anschließend wird das schaumige Gemisch mit der Küchenmaschine kaltgerührt.

Dann wird das Mehl gemeinsam mit dem Backpulver durch ein Sieb zur Ei-Zuckermasse gegeben und gemeinsam mit dem Öl und dem Eierlikör eingerührt. Das Ganze in bebutterte und bemehlte Guglhupfformen füllen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen; nach dem Auskühlen stürzen, glasieren und mit Kuvertüre verzieren.

Source: Eierlikörgugelhupf

—–

Rezept von Elisabeth Janis

Please Leave A Comment Or A Reply Thank You

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s