Falsche Linzer Torte


Falsche Linzer Torte
Dies ist eines der wenigen Backrezepte, die ich aus dem Kriegszeiten-Kochbuch von Anny Voll übernommen und an unsere Zeit angepasst habe. Ein traditionelles Rezept, vereinfacht und super lecker. Verwenden Sie dafür Zutaten, die Sie ohnehin zu Hause haben und die schon lange darauf warten, verkocht zu werden. Beim Mehl, den Nüssen und der Marmelade können Sie nach Geschmack und Verfügbarkeit entscheiden, was in den Teig kommt. Denn Sie sind ja der Koch bzw. die Köchin.

Zutaten:

200 g roher, geriebener Haferreis

100 g Mehl (Weizen oder Dinkel, glatt, universal etc.)

1 Ei

30 g geriebene Nüsse (Wal- oder Haselnüsse, Mandeln oder Cashews)

100 g Butter oder Margarine, handwarm

100 g Zucker

Saft einer halben Zitrone

Je 1 Prise Zimt und geriebene Nelken

1 Packerl Backpulver

1 Schuss Milch

Zum Bestreichen:

Marmelade nach Geschmack (Marille, Ribisel, Erdbeere, Himbeere, Kirsche) und Eierlikör

Read More Here: Falsche Linzer Torte

Please Leave A Comment Or A Reply Thank You

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s