#AceRecipeNews – Schafkäseknöderl auf Holundblütenschaum #AceFoodDesk reports


 Zutaten für 20 bis 25 Stück:

150 g Schafmilch Frischkäse

40 g Staubzucker

1 EL Vanillezucker

2 Eier

100 g Mehl griffig

2 TL Backpulver

geriebene Kürbiskerne zum Wälzen

Öl zum Backen

Fülle:

100 g Schafmilch Frischkäse

2 EL Honig

Holunderblütenschaum:

1/8 l Holunderblütensirup

1/8 l Schlagobers

1 EL Vanillepuddingpulver

3 EL Weißwein

eventuell frische Erdbeeren zum Dekorieren

 

Zubereitung:

Für den Teig Frischkäse mit Eiern, Zucker und Vanillezucker glattrühren. Mehl und Bachpulver vermengen, unter die Masse rühren und zugedeckt kaltstellen.

Dann den Holunderblütenschaum machen: Sirup erhitzen, Puddingpulver mit Wein anrühren und den Sirup damit abziehen. Kurz aufkochen, in eine kleine Schüssel umgießen, mit Klarsichtfolie abdecken – damit sich keine Haut bilden kann – und auskühlen lassen.

Nun aus der Knödelmasse mit zwei Teelöffeln Bällchen abstechen und im mäßig heißen Öl schwimmend backen. Dabei die Knöderl öfter wenden. Aus dem Öl heben, etwas abtropfen lassen und in den Kürbiskernen wälzen. Dann das Obers nicht zu steif aufschlagen und unter die Holundercreme heben. Für die Fülle Frischkäse und Honig glattrühren, in einen Dressierbeutel mit kleiner glatter Tülle füllen und die abgekühlten Knöderl mit etwas Frischkäse füllen. Am besten mit frischen Erdbeeren und Holunderschaum servieren.

 

Rezept von Michaela Payerl  für „Guten Morgen Österreich“

 

dies ist keine Werbung

Schafkäseknöderl auf Holundblütenschaum

Please Leave A Comment Or A Reply Thank You

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s