#AceRecipeNews – Gefülltes Surschnitzel #AceFoodDesk report


Zutaten:

Schnitzel gesurt vom Rind oder Schwein

Salz

Pfeffer

Mehl

Ei

Brösel

Füllung:

Zwiebel

Paprika rot und grün

Speck

Schwammerl

Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

Die Schnitzel dünn schneiden. Für die Füllung alles klein würfelig schneiden und kurz durchrösten. Die Schnitzel mit der ausgekühlten Fülle füllen und die Ränder gut festdrücken. In Mehl, Ei und Brösel tauchen und in Fett frittieren.

Tipps: Die Ränder wirklich fest andrücken. Damit erspart man sich, dass man das zusammengeklappte Schnitzel mit Zahnstochern fixieren muss. Die Füllung schmeckt auch gut mit geschnittenem Spargel. Das Schnitzel kann auch auf dem Griller zubereitet werden, falls man es nicht frittiert haben möchte.

 

Rezept von Seminarbäuerin Elisabeth Lust-Sauberer

Gefülltes Surschnitzel