Krautfleckerln


Zutaten:

1 Kopf Weißkraut (Spitzkraut)

100 g Schweineschmalz oder Öl

2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt

2 EL Kristallzucker

Salz

Kümmel im Ganzen

Pfeffer (aus der Mühle)

400 g Fleckerl-Nudeln

 

Zubereitung:

Das Kraut putzen, in Stücke schneiden, den Strunk entfernen, in kleine Stücke schneiden, gut salzen und etwa 15 Minuten stehen lassen. Zucker in einer großen Pfanne im heißen Schmalz oder Öl karamellisieren lassen. Die fein gehackten Zwiebeln dazugeben, das Kraut ausdrücken und ebenfalls in die Pfanne geben.

Den Kümmel beimengen und zugedeckt etwa 30 Minuten leicht bräunlich anrösten und weich dünsten. Immer wieder umrühren. Abschließend mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Zwischenzeitlich die Fleckerl in reichlich Salzwasser kochen, abseihen und unter das Kraut mischen. Einige Minuten mit braten und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Aus „Mahlzeit Burgenland“

Krautfleckerln