Osterkipferl


Zutaten:

500 g Mehl

10 g Salz

10 g Germ (Hefe)

70 g Butter

70 g Zucker

150 g kalte Milch

150 g kaltes Wasser 

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben und einen glatten Teig abkneten. Mit Folie abdecken und im Kühlschrank mindestens drei Stunden rasten lassen, am am besten über Nacht

Danach in 12 Stücke teilen und aus den Stücken am besten Kugeln schleifen, oval ausrollen und Kipferl formen. Bei 180 Grad Celsius circa 10 Minuten bei 190 Grad Ober-Unter-Hitze backen.

Rezept „Guten Morgen Niederösterreich“ von Elisabeth Lust-Sauberer
— Read on liska11.wordpress.com/2019/04/15/osterkipferl/

Advertisements